Datenschutzerklärung

In den folgenden Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


Der Zugriff auf unsere Webseite erfolgt grundsätzlich ohne Registrierung, das heißt ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten. Bei Besuch der Webseite werden automatisch Informationen übermittelt und gespeichert. Hierzu zählen insbesondere die IP-Adresse, die Herkunfts- und Referrer-URL, Datum und Uhrzeit des Aufrufes, Name der abgerufenen Informationen, Informationen zum verwendeten Internet-Browser. Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei nicht möglich.


Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:
Symposion Insolvenz- und Arbeitsrecht
Professor Dr. Christian Heinrich
Katholische Universität
Auf der Schanz 49
85049 Ingolstadt


Zudem setzen wir Dienstleister folgender Kategorien zur Auftragsverarbeitung ein: Trackingdienstleister, Hosting Provider.


Bei Kontaktaufnahme Ihrerseits (z.B. telefonisch, schriftlich, per Fax oder per E-Mail) werden die auf freiwilliger Basis übermittelten personenbezogenen Daten (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse) gespeichert, die für die Bearbeitung oder die Kontaktaufnahme zu Ihnen erforderlich sind. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt im Einklang mit Art. 6 DSGVO insbesondere auf folgenden Rechtsgrundlagen:

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten richtet sich nach der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist. Werden die Daten nicht mehr zur Vertragsanbahnung oder Vertragserfüllung benötigt, werden sie nach Ablauf der Frist gelöscht.


Als betroffene Person haben Sie insbesondere folgende Rechte:


Datenschutzerklärung für Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies (Textdateien, die von einem Computersystem gespeichert werden), um die Häufigkeit der Nutzung unserer Webseite zu analysieren. Durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internetbrowsers können Sie die Setzung von Cookies verweigern.